Einstellung des Sportbetriebs - Teil 2

Geschrieben am 19.03.2020

Der SV Scharenstetten hat den Sportbetrieb eingestellt.

Sowohl der WLSB, als auch der wfv empfehlen, den kompletten Sportbetrieb einzustellen.

An diese Empfehlung halten wir uns! Unser Trainings- und Sportbetrieb wird vorerst bis zum 19.04.20 ausgesetzt.

„Der Schutz der Gesundheit hat oberste Priorität. Deshalb sollten alle Sportvereine einheitlich vorgehen und unabhängig von den Empfehlungen der örtlichen Behörden auch ihren Trainingsbetrieb bis zum 19. April absagen“, sagt WLSB-Präsident Felchle.

wfv-Präsident Matthias Schöck erklärt dazu: „Der Fußball rückt in diesen Tagen für uns alle in den Hintergrund. Natürlich vertreten wir die Interessen unserer 1.700 Vereine und 530.000 Mitglieder bestmöglich. Im Moment sind alle Menschen in Baden-Württemberg in dem gemeinsamen Ziel vereint, durch verantwortungsvolles Handeln gefährdete Personengruppen zu schützen. Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich für die große Solidarität und die umfassende Hilfsbereitschaft bei unseren Vereinen bedanken“.

Wir bitten alle Mitglieder um Verständnis!

Bleibt gesund!

Philipp Hummel

1. Vorsitzender


© Offizielle Website des SV Scharenstetten 1946 e.V.